Précédemment…


  1. Die Bierzapfanlage lässt sich in der Wohnung aufstellen

    Mit Bier aus dem Fass schmeckt es besser

    Bereits im alten Mesopotamien wussten die Menschen, was das Bier alles ermöglichen kann. Auch die Kelten und Ägypter kannten bereits die Vorstufen des heutigen Bieres und nutzten den alkoholischen Trunk um rauschende Feste zu feiern. Bis zum heutigen Tag hat sich am Konsum von Bier nicht viel geändert. Der erquickende Malztrunk mit Hopfengärung und deutschem Reinheitsgebot zählt in der Bundesrepublik nicht grundlos zu einem der wohl meistverkauftesten Getränke überhaupt. Es existiert kaum eine Sorte, die nicht verfügbar wäre und so endet der Gang in den Getränkemarkt für viele mit der Qual der Wahl. Viele unterschiedliche Biere stehen zur Auswahl und ermöglichen dem Bierkenner eine ideale Möglichkeit, das Bier trinken zu können. Doch meistens bietet sich in dieser Situation nur das Bier aus der Dose oder im besten Fall aus der Flasche an. Nur zu besonderen Anlässen kommt auch schon einmal das Bierfass in Frage. Das Bierfass sorgt dafür, dass eine große Horde an feierwütigen Menschen mit dem leckeren Gebräu versorgt wird, doch dabei gestaltet sich der Anstich des Fasses nicht immer als einfach. Stattdessen wird nicht selten auf den Kasten zurückgegriffen. Mit der neuesten Entwicklung von diversen Herstellern muss das nicht mehr sein, denn die Bierzapfanlage sorgt dafür, dass ein frisches Bier gezapft werden kann. Mit dem Bier werden so manche Feste zelebriert, die vorher kaum denkbar waren. Das macht das Trinken von Bier zu einer perfekten Möglichkeit. Die Bierzapfanlage hingegen liefert eine ideale Grundlage, um auch zuhause das Bier zu zapfen.

    Praktisch für jede Wohnung

    Bei dem kleinen Gerät handelt es sich um eine praktische Anlage, in die Fässer integriert werden, die eine Größe von bis zu fünf Liter besitzen. Diese Fässer werden im Inneren der Anlage sogar heruntergekühlt. Die Kühlung der Fässer lässt sich ebenfalls auf manchen Anlagen ablesen. Anders als die professionelle Zapfanlage in einer Bar, bietet die private Bierzapfanlage eine perfekte Gelegenheit, um das Bier auch zuhause genießen zu können. So lassen sich zahlreiche Möglichkeiten in die Realität umsetzen, denn das frisch gezapfte Bier erlaubt es den Menschen, anders als aus der Flasche, das volle Aroma zu schmecken. Bier zu zapfen war noch nie so einfach. Die Handhabung der heimischen Bierzapfanlage erfolgt einfach und eingängig. Mit der Zapfanlage lässt sich sogar das optimale Perfect Draft erzeugen, dass für hochwertige Lösungen sorgt. Das frisch gezapfte Bier mit perfekter Schaumkrone setzt auch den letzten Zweifler ins staunen und macht das Biertrinken zu einem echten Vergnügen.

     

     

    Das sind die Eigenschaften der Bierzapfanlage:

    • schnelles und unkompliziertes Zapfen
    • integrierte Kühlung
    • schnelles Ablesen der Kühltemperatur
    • hochwertige Verarbeitung
    read more